Auch das Abseilen aus großen Höhen wird bei SSD-Übungen geprobt.

Schularbeit

Im Schulsanitätsdienst werden interessierte Schüler in Erster Hilfe ausgebildet. Die Schulsanitäter sind in der Lage bei Schulunfällen ihren Mitschülern zu helfen bis der Rettungsdienst oder die Eltern kommen. Der Schulsanitätsdienst verwaltet sich mit Unterstützung einer zuständigen Lehrkraft selber. Das Jugendrotkreuz Nürnberg blickt auf jahrzehntelange Erfahrung in der Schularbeit zurück und so ist es kein Wunder dass Werte, Wissen und Kompetenz an über 52 Schulen für einen sicheren Schultag mit einem unserer JRK SSDs sorgen!

Darüber hinaus stärkt die Tätigkeit in einem unserer SSDs den Zusammenhalt der Schüler und wir geben Raum für Diskussionen (z.B. Symposium Amoklauf) und gemeinschaftliche Aktionen.

 

 

Wettbewerb

Schulhauswettbewerb

Der Schulhauswettbewerb am 15.02.2014 fand dieses Jahr an der Mittelschule Thusn...

mehr

Seite druckenSeite empfehlennach oben