Fachbereich Technik

Das Jugendrotkreuz Nürnberg benötigt für seine Kinder- und Jugendarbeit oft eine Menge Ausrüstung. Diese wird durch den Fachbereich Technik betreut. Dabei steht z.B. auf Zeltlagern stets die Sicherheit und der Komfort unserer Kinder an erster Stelle.

Um immer sicher von A nach B zu gelangen verfügen wir über zwei modern ausgestattete Busse mit je 9 Sitzplätzen. Für unser Material haben wir mehrere Hänger (Ein- und Zweiachser) zur Verfügung welche sich durch eine Seitenklappe auch gut als Kiosk, Lagerradio, mobile Karaoke-Station usw. verwenden lassen. Beide Busse werden von unserer Werkstatt regelmäßig gewartet und instand gehalten. Die einheitliche Beklebung unserer Fahrzeuge wurde durch den AK Öffentlichkeitsarbeit verwirklicht und gibt unserer kleinen "Flotte" den letzten Schliff.

Für guten Schlaf und Riesenspaß

Wir sind viel auf Achse - ob Hike, Gruppencamp, adventure weeks, Kanufreizeit oder Sommercamp, stets können wir uns auf unser Material verlassen. Das ist auch gut so, da uns das Wetter mitunter auch eiskalt und klitschnass erwischt. Hier zahlen sich moderne Zelte und ein bequemes Feldbett aus. Und wenn dann die Sonne wieder lacht: in 10 Minuten steht unsere Hüpfburg und hält geduldig auch mal mehr als zehn Kinder aus. Der einzige Nachteil einer vollständigen Ausrüstung zeigt sich Gott sei Dank pro Veranstaltung nur zwei mal: Die Tatsache, dass alles auf- und abgebaut werden muss.

In diesem Zusammenhang sollte auch unsere gute Zusammenarbeit mit den Bereitschaften erwähnt werden, die uns immer wieder mit Material für unsere Arbeit großzügig unterstützen. Vielen Dank dafür!

 

 

 

 

Seite druckenSeite empfehlennach oben